Die TwittWoche

Tach,

is Freitag und der Eyesdieler fasst mal kurz zusamen was bei Twitter diese Woche so los war. Wer es aktueller braucht und nicht erst am Freitag lesen will was am Montag aktuell war der folge mir einfach auf Twitter

Was sonst noch so passiert ist, quasi Offtopic

  • Mein Kollege Marcus hatte am Montag seinen letzten Tag, mehr dazu hier
  • Mein großer hatte am Mittwoch seinen letzten Kindergartentag und kommt in 6 Wochen in die Schule
  • Noch 14 Tage bis zum Sommerurlaub mit der Familie!

In dem Sinne

Werbeanzeigen

Für den besten Jediisten

…….gestern abend war es so weit, der gute Möckel  hatte seinen letzten Tag bei der Synaxon und sein Team hat es sich nicht nehmen lassen ihm ein ganz besonderes Geschenk zu machen. Den Ultimativen Jedi Bademantel. Nicht mal Kekse konnten Ihn gestern Abend auf die Dunkle Seite der Macht zurückholen.

Wir alle wünschen dir auf deinem Weg nur das beste und Möge die Macht mit dir sein!

Für alle die gestern leider nicht dabei sein konnten hier das ganze in Videoform

Zum Schluss seien mir noch ein paar persönliche Worte gestattet: Es waren sehr spannende, Erfahrungsreiche und nicht immer einfache 10 Jahre dir wir zusammen gegangen sind und die mir persönlich sehr viel bedeuten. Du warst und bist immer ein Vorbild und Mentor für mich. Danke!

In dem Sinne!

Meine Thesen für 2011

eigentlich bin ich nicht einer dieser Leute die Wahrsagern glauben oder sich die Zukunft vorhersagen lassen oder an die Dinge glauben die Nostradamus uns vor mehr als 500 Jahren weismachen wollte aber ich tue es dieses Jahr trotzdem und Blicke für euch in meine staubige Glaskugel und erahne was das Jahr 2011 für uns so bringt oder auch nicht …… wer weiß das schon.

  • von Gutenberg löst Westerwelle als Aussenminister ab – ich glaube das der Herr von Gutenberg den erfolglosen Westerwelle ablösen wird und somit zum Kronprinzen für die Bundestagswahl 2013 (oder gar eher) aufsteigt.
  • Facebook in diesem Jahr keinen Börsengang bekannt geben wird -ich glaube das Marc Zuckerberg sich dieses Jahr nicht hinreißen lässt und einen Termin für einen IPO nennt. Ich denke das war alles bisher nur ein taktisches Manöver von Facebook
  • Soziale Netzwerke wie Twitter oder Foursquare die Werbeerwartungen nicht erfüllen werden – der Druck auf diese Unternehmen wird erheblich steigen und somit auch die Erwartungen was den Ertrag angeht werden überproportional wachsen, ich denke es wird schwierig hier die Erwartungen zu erfüllen.
  • sich die eCommerce Handelslandschaft in Deutschland einen großen Zusammenschluss oder Kauf erleben wird – soviele Unternehmen wie nie zuvor streben ins Onlinegeschäft und einige werden sich in 2011 Wachstum erkaufen und das in erheblichnen Maaße. Wer kann man schwer sagen, ein Tip wäre die MSH Gruppe.
Diese Thesen habe ich Anfang Januar geschrieben, nie Vollendet und auch nicht Veröffentlicht. Heute fallen mir diese Zeilen wieder in die Finger und ich muss, für mich erschreckend, feststellen das bis auf den letzten Punkt keiner Zutrifft und das obwohl das Jahr erst Halbzeit hat. Ich wusste warum ich diese Zeilen nicht veröffentliche.
In dem Sinne

Where the Hell is Hildesheim ?

Ich denke das Video auf Youtube kennt mittlerweile jeder. Stolze 37,5 Mio. haben es sich bis heute angeschaut. Dort sehen wir Matt der in 14 Monaten die Welt bereist betanzt hat. Er war in 42 Ländern auf der ganzen Welt und hat dies mit einer Cam festgehalten. Wer es nicht kennt hier nochmal das Video im Original.

Nun, 3 Jahre später bekommt Hildesheim seine(n) eigene(n) Matt Marie. Marie studiert in Hildesheim und hat sich für Ihr Studium diesen Film erdacht. Übrigens kommt Marie aus Hamburg.

72 spektakuläre Ortes der unspektakulärsten kleinsten Großstadt Deutschlands.
An alle Amateure und Dilletanten! Und an alle Leute, die sich bisher fragten, ob Hildesheim nicht vielleicht irgendwo in der Nähe von heidelberg liegt.
Ein Hoch auf Matt und seinen Tanzstil!
Ein Hoch auf alle Unterstützer!
Ein Hoch auf Hildesheim!
Laudatio oder Ironie sei jedem selbst überlassen…

In dem Sinne, wir planen dann mal das Video für Eime, es müssen nur noch 72 Orte gefunden werden und wir suchen einen der Tanzen kann….

In dem Sinne