Mich gibt es noch!

Ich bins doch nur, ich will doch nur schreiben also fangen wir es an.

CampusSynaxon – oder warum Schloss Holte nicht im Silicon Valley liegt

Mache mir Gedanken zum CampusSynaxon. Ein Umzug mit folgen……Eben auf dem Heimweg von der Arbeit bin ich, in der Stadtbahn sitzend, auf ein Plakat gestossen welches den Titel „CampusBielefeld“ trug. Ich musste unweigerlich an den Googleplex, den Google Campus eben denken. Nicht das ich im Moment das Gefühl habe auf einem sogenannten Campus zu arbeiten, aber mein Arbeitgeber, die Synaxon AG, welche zur Zeit noch im Herzen Bielefelds beheimatet ist zieht im November diesen Jahres um.

Meine Thesen für 2011

Meine Unveröffentlichten Thesen für 2011 und warum sich die Zeit selbst überholt. Im Grunde ist alles gar nicht wichtig da nur der Augenblick zählt.

(M)eine Wohngemeinschaft

….“Wir befinden uns im Jahre 2009 n. Chr. Ganz Bielefeld ist von den Ostwestfalen besetzt… Ganz Bielefeld? Nein! Eine von unbeugsamen Niedersachsen bevölkerte WG hört nicht auf, den Eindringlingen Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für die Ostwestfalen, die als Besatzung in den befestigten Lagern Heepen, Schildesche, Stieghorst und Brackwede liegen…” Wir…

Warum früher alles besser war am Beispiel eines Wurstbrotes

Bin ich doch gestern auf dieses Lustige Video von Jochen Malmsheimer, welcher bei „Neues aus der Anstalt“ mitspielt gefunden. Und ich denke ja er hat Recht früher war alles besser. Zumindest trifft das auf ein Wurstbrot zu. Aber seht selbst.