Alex Clare: fette Dubstep Beats für die Werbung

Alex Clare ist die Stimme aus dem neuen Microsoft Internet Explorer Werbung, sein Song „Too Close“ findet die „Zeit“ fett. Auch die anderen Stücke vibrieren vor gewaltigen Bässen: klarer, bisweilen fast poppiger Gesang auf düsterstem Fundament. Magnetisch.