Wir müssen dahin gehen, wo es weh tut! Fussballfloskeln in Beziehungen

Stell dir vor du bist Fussballer und lebst Fussball. Jetzt wirst du zu deiner Beziehung gefragt und antwortest mit Fussballerfloskeln. 11-Freunde-Redakteur Alex Raack gibt sehr spannende Einblicke in die Fussballerbeziehung in seinem Buch „Den Muss er machen„. Sky hat dieses Kapitel sehr geil verfilmt. „Wir müssen dahin gehen, wo es weh tut! Fussballfloskeln in Beziehungen“ weiterlesen

Fanboy

ja und da war es dann auch schon soweit, hat ganze 38 Jahre gedauert  war aber ein super Erlebnis. Nein ich spreche nicht von Erwachsen werden, auch nicht von Sex oder ähnlichen Dingen. Nein ich rede von meinem ersten Besuch in einem Stadion im Fanblock. Quasi ein Fanboy! Ja natürlich war ich schön öfters in einem Fussballstadion aber meist dort wo man von Jungen Damen gefragt wird ob es noch ein Bier sein darf oder dergleichen…..im VIP Bereich.

Gestern Abend zusammen mit dem Timo aka quibbler_g und seinem Dad auf die Alm in die Schüco Arena gegangen um den Klassiker Arminia gegen Kaiserslautern, immerhin Aufsteiger in die erste Liga, zu bestaunen. Und da wir für dieses Spiel kein Vermögen ausgeben wollten war der Fanblock mit Stehplatzgarantie die beste Wahl. Und was soll ich sagen ich habe es nicht bereut, diese 11€ waren gut angelegtes Geld !

Ich hatte glaube ich noch nie so viele Experten um mich rum die wirklich alle Trainer oder ähnliches werden könnten. Soviel fundiertes Wissen auf einem Haufen ist schon was faszinierendes aber gepaart mit ausgefeilten Gesängen und bunten Fähnchen (gruß an Tim!) war schon ein Tageshighlight. Habe das Bad in der Menge genossen und mich gegen Ende der zweiten Halbzeit sogar zum Mitgrölen mitschreien hinreißen lassen. Eben ein Fanboy.

Achja das Spiel endete übrigens 1:2 damit ist Kaiserslautern wohl aufgestiegen und Bielefeld, naja….. aber dafür können wir wohl in der nächsten Saison Knallerspiele wie gegen Hannover oder Berlin hier im wunderschönen Ostwestfalen bewundern. Hat  ja auch was……

Habt euch wohl