My Name is E – was sich dahinter verbirgt

My Name is E – drauf gestoßen bin ich eher durch einen Zufall als ich auf dem Facebook Profil von der lieben Marie Steinthaler auch bekannt als  @marmarlade war und Sie dort als Link zur Homepage eine Seite hatte die von „My Name is E“ betrieben wird bzw. die den Dienst zur Verfügung stellt. Gegründet wurde die Firma als privates Unternehmen bereits im Jahre 2007 in Amsterdam. Wer mehr darüber wissen will und warum im Namen ein E ist der sollte hier mal schauen. Da bin ich natürlich neugierig geworden, ich habe zwar einen Blog und somit auch eine Webseite aber es gibt sicherlich genug Leute die auf einfache Art und Weise einen Anlaufpunkt für Leute schaffen wollen wo diese alle wichtigen oder unwichtigen Links zu den vielen Sozialen Netzwerken bereithalten. Und genau da kommt My Name is ins Spiel.

Nach dem Anlegen eines Users mit Benutzernamen und Passwort kann es auch schon losgehen. Im Servicebereich der Seite habe ich die Möglichkeit meine Daten bei einem oder mehreren der bereitgestellten 52 Netzwerke

My name is E - iPhone App
My name is E - iPhone App

einzutragen. Zu diesen Gehören z.B. Twitter, Facebook, LinkedIn, Xing, Skype und Flickr um hier nur die größten zu nennen. Das Eintragen ist sehr einfach und intuitiv, da ich immer eine Vorgabe bekomme wie der Link aussehen muss damit die Seite diesen als Link zu meinem Profil anzeigt. Schwieriger gestaltet es sich da schon auf dem jeweiligen Netzwerk mein persönliche Profil samt Link zu finden.  Bei Twitter gibt es eine Ausnahme hier muss ich über den üblichen Weg oder OAuth Authentifizierung gehen.

Nachdem das erledigt ist kann man muss man noch entscheiden welche Netzwerke auf der Seite angezeigt werden sollen. Dieser Punkt ist leider etwas versteckt was mich einiges an Zeit kostete da ich bisher nur mit Facebook auf der Seite Online war. Aber wenn einmal gefunden ist auch das sehr einfach und Intuitiv. Was kann manvnoch alles einstellen ? Ich kann natürlich ein Foto Hochladen welches auf der Seite angezeigt wird. Apropo Seite, hier kann ich das Hintergrundbild wechseln und die Seite so Individuell gestalten wie ich das mag.

Es gibt auch eine App für´s iPhone und für viele weitere Mobilfunkgeräte geht das über eine mobile Webseite. Ich kann hier meine Karte mit anderen Nutzer tauschen bzw. diese auf mein Handy laden sodass ich über eine Seite Zugriff auf alle seine hinterlegten Netzwerke erhalte. Wohlgemerkt immer auf die öffentliche Profilseite! Sollten Daten vom Nutzer geändert werden so infomiert mich die App darüber auf einer Infoseite.

Für das iPhone sind die Möglichkeiten um einiges größer da es hier eine eigene App gibt, einen Überblick über die Funktionen findet Ihr auf dem Bild, einfach anklicken um dieses zu vergrößern.Testen konnte ich das leider noch nicht da ich noch keine „Freunde“ habe die die App auch nutzen.

Meine Seite sieht übrigens so aus  Eyesdieler

Habt euch wohl

Werbeanzeigen